Extrem lecker wird es wieder am 12. Und 13. Oktober 2019 in der Innenstadt in Ansbach, wo das
Original Foodtruck Festival mit Streetfood aus aller Welt zum bereits fünften Mal stattfindet. Dazu
rollen 20 Trucks und Foodtrailer an, in deren mobilen Küchen es nicht nur heiß, sondern auch
kulinarisch hergeht.

Das Foodtruck Festival lädt ein zum pausenlosen Schlemmen, ein Fest ganz im Zeichen des
internationalen kulinarischen Genusses. Bei zahlreichen Food Trucks kommt jeder zusammen, wer am
Herd etwas Besonderes zu bieten hat. In ihren Gerichten spiegelt sich die Vielfalt unterschiedlichster
Essenskulturen dieser Welt wieder. Das Foodtruck Festival vereint diese ganz besonders reizvolle
Mischung an einem Ort und lädt dazu ein, internationale Snacks und Gerichte in einem lebhaften
Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.
Streetfood ist Essen, das locker und leicht unterwegs genossen werden kann und aufgrund der
kleineren Größe handlich ist. Mit Fast Food hat es allerdings wenig zu tun. Meistens ist Fast Food auch
Junk Food, während Streetfood durchaus nahrhaft ist. Zweifelsohne boomt Streetfood in den
Metropolen der Welt. Alle, die gerne genießen und einmal etwas Neues probieren wollen, sind am
kommenden Wochenende in der Ansbacher Innenstadt genau richtig. Seit einigen Jahren erleben die
rollenden Feinschmecker-Küchen einen wahren Boom. Die Foodtruck Festival Veranstaltungen der
letzten vier Jahre in Ansbach haben einen großen Besucherandrang ausgelöst. Somit ist davon
auszugehen, dass auch diesmal zahlreiche Streetfood-Freunde nach Ansbach kommen werden. Am
Samstag von 16-23 Uhr und am Sonntag von 12-19 Uhr gibt es leckerstes Streetfood auf die Hand.
Die teilnehmenden Foodtrucks kommen aus ganz Deutschland und werden internationale Spezialitäten
anbieten. Egal ob Burger, Pulled Pork, Premium Hot Dogs, Gekochtes und Gegrilltes sowie spezielle
Spezialitäten aus dem Smoker, Burritos oder veganes – auf den Speisekarten der rollenden Küchen
wird einiges zu finden sein, was man sonst nicht so oft angeboten bekommt. Mit dabei sind in Ansbach
auch echte Größen der Streetfood-Szene. Neben Deutschlands erstem Foodtruck „RibWich“ oder der
„Donutfactory“, Europas erstem Donuttruck, finden sich nicht nur regionale Trucks, sondern auch
Foodtrends wie Insekten oder Bubble Waffles in Ansbach wieder. Die Funtastic GmbH veranstaltet in
diesem Jahr mehr als 40 Foodtruck Veranstaltungen, primär im fränkischen und süddeutschen Raum,
in Eigenregie. Aber auch einige weiter entfernte Städte werden mit dem fränkischen Foodtruck-Konvoi
bereist und mit leckerem Essen erfreut.

Begleitend zu internationalen Spezialitäten gibt es auch Live-Street-Music auf die Ohren. Neben der
Cover-Band „The Honkytones“ spielt auch die Solokünstlerin Anna Paulin. Vollbepackt mit sämtlichen
Hits der 50er bis heute/ Trash / OneHit Wonder / Rockabilly etc werden Sie uns durch einen schönes
Wochenende begleiten. Ein Kids-Corner mit Hüpfburg, Kinderschminken sowie Kasperletheater und ein
Biergarten versprechen entspanntes Vergnügen für die ganze Familie. Der Eintritt zum Foodtruck
Festival ist frei.