Unser Wochenmarkt – frisch, hochwertig und kommunikativ

Der Ansbacher Wochenmarkt bietet immer mittwochs und samstags ein einmaliges Einkaufserlebnis unter freiem Himmel auf der Reitbahn.

Viele Kunden haben den Wochenmarkt fest in ihren wöchentlichen Ablauf integriert. Sie schätzen die Qualität, die Auswahl und die Frische der Produkte, die oft aus der Region stammen. Die Markthändler haben immer aktuelle Tipps zu ihren Produkten und der Zubereitung parat.

Die quirlige, lebendige Atmosphäre lädt zum Verweilen auf der Reitbahn ein. Man kennt sich, man grüßt sich. In den umliegenden Cafés wird gefrühstückt oder ein Espresso genossen.

Der Ansbacher Wochenmarkt ist ein Schmuckstück unserer schönen Stadt und immer einen Besuch, besser Einkauf, wert.

Wenn man vom Markt kommt, ist man klüger.

Unser regionaler Bauernmarkt

Jeden 1. und 3. Samstag im Monat findet parallel zum Wochenmarkt auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz der Bauernmarkt statt. Hier bieten Landwirte aus der Region ihre Produkte an. Brot, Gemüse, Nüsse sowie Honig und Vieles andere lässt sich hier direkt vom Erzeuger erwerben.

Öffnungzeiten:

Mittwochs und Samstags von 7 bis 12:30 Uhr

 

Bauernmarkt auf dem Johann-Sebastian-Bach-Platz

jeden 1. und 3. Samstag im Monat, Öffnungszeiten wie Wochenmarkt

Aufgrund einer Baustelle auf dem Martin-Luther-Platz findet der Wochenmarkt derzeit in der Reitbahn statt.

Impressionen vom Ansbacher Wochenmarkt